PODERE RUGGERI CORSINI

Das Ruggeri Corsini Anwesen wurde im Jahr 1995 dank unserer Leidenschaft für die corsini_labelLandschaft und unserer Liebe für große Weine gegründet. Wir sind Loredana Addari und Nicola Argamante, beide mit einem Diplom in Landwirtschaft und spezialisiert in Weinbau und Önologie. Vor einiger Zeit haben wir uns entschlossen, unser Leben zu ändern. Wir gaben unsere Arbeitsplätze auf, um ein kleines Gut im Ortsteil Monforte d’Alba in der Provinz von Cuneo zu kaufen, direkt im Herzen der Langhe. Es handelt sich um ein familiengeführtes Weingut; die Instandhaltung des Grundstückes wird direkt von uns übernommen, wobei uns Loredanas Bruder Lorenzo unterstützt. Das Anwesen bezieht seinen Namen “Corsini” aus einem kleinen Weiler von Monforte d’Alba, in dem man heutzutage noch die alten Steinhäuser bewundern kann. Der Name “Ruggeri” hingegen ist der Nachname von Nicolas Mutter. Durch ihren starken Glauben in uns und dank ihrer finanziellen Unterstützung haben wir unseren Traum verwirklichen können. Zu Beginn beinhaltete unsere Produktion nur die klassischen Weine der Langhe Region wie Dolcetto d’Alba, Barbera d’Alba und Barolo. Im Laufe der Jahre jedoch wurde die Produktion mit Rosè- sowie mit Weissweinen abgerundet.

The Ruggeri Corsini estate was founded in 1995 thanks to a passion for the countryside and a love for great wines. We are Loredana Addari and Nicola Argamante, both with a degree in Agriculture and both specialized in Viticulture and Oenology. Some time ago, we decided to change life, leaving our jobs in the city to buy a small estate (which only produced grapes) in the province of Cuneo, the heart of the Langhe hills: Monforte d’Alba. It is a family-run winery: the property is run and taken care of by ourselves and Loredana’s brother Lorenzo. The estate gets its name “Corsini” from the small hamlet of Monforte d’Alba, where one can admire the ancient stone houses. Instead, the name “Ruggeri” is Nicola’s mother’s surname: she, believing in us, helped us to achieve our dream, financing the launch of the estate. In the beginning, our production only included the classical Langa wines such as Dolcetto d’Alba, Barbera d’Alba and Barolo, which, over the course of the years, have been flanked by other Langhe wines, new reds, a rosé and a white wine. Particular attention is given to food and wine loving tourists, who can discover and taste the wines in our wine-tasting room.

rullino nicola

 

Die Weine

Dolcetto d’Alba D.O.C.

Dolcetto d’Alba D.O.C. ist ein für die Region Piemont typischer Wein. Er präsentiert sich sehr aromatisch im Geschmack und mit einem angenehmen Tannin. Er lässt sich vorzugsweise innerhalb seiner ersten zwei bis drei Lebensjahre trinken. Ein angenehmer Begleiter zu Vorspeisen und Wurstwaren, ersten Gängen wie Pasta oder Risotto sowie zu Geflügel und Wild. Die empfohlene Serviertemperatur liegt zwischen 16°-18°C.

Dolcetto d’Alba DOC is a typical Piedmontese wine, that is very fragrant, moderately acidic and pleasantly tannic, preferably to be drunk within its first two-three years of life. To be served at a temperature between sixteen and eighteen degrees, it can be paired with starters and cold meats, first courses such as pasta and risottos, as well as poultry and game.

 

 

 

Langhe Nebbiolo D.O.C.

Langhe Nebbiolo D.O.C. ist ein Wein, der innerhalb seiner frühen Lebensjahre, sowie aber auch nach 8 bis 10 Jahren Alterung genossen werden kann. Im Geschmack ist er intensiv, elegant und zeigt einen kräftigen Körper. Er lässt sich hervorragend zu Hauptgängen wie z.B. Nudelgerichten mit geschmackvollen Saucen kombinieren, ist aber auch für eine Käse- oder Wurstplatte ein optimaler Begleiter.

Langhe Nebbiolo DOC is a wine that can be drunk young or left to age for eight to ten years. It should be served at a temperature between sixteen and eighteen degrees and is ideally paired with pasta dishes with rich meaty or vegetarian sauces, meat, cheese and cold meats.

 

 

 

 

podere ruggeri corsini_barolo san pietroBarolo D.O.C.G. “Bricco San Pietro” 

Barolo  D.O.C.G. “Bricco San Pietro” , ist ein für die Alterung gedachter Wein (8-10 Jahre), zu welchem die Aussage „Die Faszination kommt mit dem Alter“ passt. Das Gebiet Barolo selbst gilt als Italiens vornehmste Herkunftsregion für Rotwein. Vor dem Servieren sollte dem Barolo genug Zeit zum Dekantieren und Atmen gegeben werden um ihn anschließend bei einer Serviertemperatur von 18°C genießen zu können.

Barolo Bricco San Pietro DOCG is a wine suitable for ageing (eight/ ten years). It should be served at a temperature between sixteen and eighteen degrees, and is ideally paired with meat, game, cheese and polenta.

 

 

 

 

Barolo D.O.C.G. “Bussia” Corsini 

Barolo D.O.C.G. “Bussia” Corsini ist ein für die Alterung geeigneter Wein (15 Jahre oder länger…). Zusammen mit Barbera d’Alba Superiore D.O.C. Armujan ist dieser Wein der ganze Stolz und die besondere Freude des Weingutes Podere Ruggeri Corsini; sie werden von internationalen Fachzeitschriften bewundert und geschätzt. Ein idealer Begleiter zu Fleisch, Wild und Käse bei einer Serviertemperatur bei 18°C in großen Gläsern.

Barolo Bussia Corsini DOCG is a wine that is suitable for ageing (fifteen or more years). It should be served at a temperature of eighteen degrees and is ideally paired with meat, game and cheese. Together with Armujan Barbera d’Alba DOC Superiore, this wine is our winery’s pride and joy and is greatly admired and appreciated by international oenology journals.

 

 

 

Barbera d’Alba D.O.C.

Barbera d’Alba D.O.C. ist ein für die Region Piemont typischer Wein mit einer markanten zugrunde liegenden Säure, die ihn besonders angenehm zu trinken macht. Er ist in seinen ersten zwei bis drei Lebensjahren genießbar, kann aber auch nach vier bis sechs Jahren Alterung noch geschätzt werden. Er ist ein einfacher aber eleganter Begleiter zu Vorspeisen und Wurstwaren, Pasta, Risotto oder Käse. Die optimale Serviertemperatur sollte zwischen 16°-18°C liegen.

Barbera d’Alba DOC is a typical Piedmontese barbera wine with a striking underlying acidity that makes it particularly enjoyable to drink, especially during its first two to three years of life, but can also be appreciated after four to six years. It should be served at a temperature between sixteen and eighteen degrees, ideally paired with starters and cold meats, pasta dishes with butter or cheese sauces, such as the traditional ‘plin’ ravioli, or risottos and creamy cheeses.

 

 

 

Barbera d’Alba Superiore D.O.C.  “Armujan”

Barbera d’Alba Superiore D.O.C. “Armujan” ist der Stolz und die Freude des Weingutes Podere Ruggeri Corsini; zusammen mit Barolo Bussia Corsini D.O.C.G. ist er ein von internationalen Fachzeitschriften anerkannter und sehr geschätzter Wein. Er lässt sich in seinen ersten jungen Lebensjahren trinken, kann aber auch nach einer Alterung von 8-10 Jahren genossen werden. Serviert bei einer Temperatur zwischen 16°-18°C wird jede Mahlzeit zu einem Festessen.

Armujan Superior Barbera d’Alba DOC is our pride and joy: alongside the Barolo Bussia Corsini DOCG, this wine is highly appreciated and recognized by international oenology journals. It is a wine that can be drunk young or be put to age for eight – ten years. It should be served at a temperature between sixteen and eighteen degrees and is ideally paired with pasta dishes with rich meat sauces, meat, game, cheese and cold meats.

 

 

podere ruggeri corsini_langhe_biancoLanghe Bianco D.O.C.

Ein beeindruckender Weißwein, der bis zu 2 Jahre altern kann. Als Aperitif oder als harmonischer Begleiter zu leichten Vorspeisen oder Fischgerichten, serviert bei einer empfehlenswerten Temperatur zwischen 8°C-10°C ist dieser Wein immer ein Volltreffer.

Langhe DOC Bianco is a wine of impressive structure, that can be aged for up to two years. It should be served at a temperature between eight and ten degrees. It can be drunk as an aperitif, but is at its best paired with starters, first courses and fish-based dishes.